Herzlich willkommen auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Aidlingen

OV Aidlingen Logo

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf diesen Seiten möchten wir Ihnen u.a. Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns vor Ort in Aidlingen vorstellen. Es handelt sich dabei um eine permanente "Baustelle", die wir kontinuierlich als Service-Angebot für Sie erweitern und fertig stellen wollen. Für eventuelle vorhandene Mängel bitten wir um Verständnis. Auf diesen Seiten erreichen Sie die SPD vom Ort bis zum Bund. Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten.
Deshalb fragen wir auch in Abständen Ihre Positionen zu unterschiedlichen Themen per Kommunalscheck online ab. Die Kommunalschecks werden jeweils zusätzlich mit unserem ca. 3 - 4x pro Jahr erscheinenden Mitteilungs- und Informationsblatt "Silberdistel" in der Gemeinde verteilt. Auch die "Silberdistel" finden Sie in einer Online-Version hier auf unserer Homepage.
Wenn Sie gerne den Kontakt zu uns aufnehmen möchten, können Sie dies am einfachsten über den Menüpunkt "Kontakt" oben auf unserer Homepage tun.
Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie in unserem Gästebuch einen Eintrag hinterlassen! Oder kommen Sie doch einfach mal zu einer unserer vielen Veranstaltungen oder Versammlungen, deren Termine Sie ebenfalls hier im Terminkalender finden.

Ihr SPD OV Aidlingen - Nah bei den Menschen

 
 

Bundespolitik Leni Breymaier zur Aufnahme von Sondierungsgesprächen mit CDU und CSU:

„Ich unterstütze den Vorschlag, nun in Sondierungsgespräche mit CDU und CSU zu gehen - und zwar konstruktiv und weiterhin ergebnisoffen, ausdrücklich. Klar ist: Das werden keine einfachen Sondierungen. In jedem Fall reden wir über eine mögliche Regierungsbildung anhand von Inhalten. Es geht um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, um soziale Sicherheit, um die Erneuerung unseres Landes. Ja oder Nein - und wenn Ja wie -, das kann nur anhand von Inhalten beurteilt werden. Ein Weiter-so gibt es in keiner Konstellation. Und auf eine Selbstinszenierung wie in den Jamaika-Sondierungen können wir gut verzichten.“

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 15.12.2017

 

Landespolitik Warnstreiks: SPD solidarisch mit Pflegekräften

Vor den Warnstreiks von verdi an den Uniklinika in Tübingen und Freiburg diese Woche erklärt sich die SPD Baden-Württemberg solidarisch mit den Beschäftigten. „Das ganze Pflegesystem ist völlig unterfinanziert und die Beschäftigten in der Pflege völlig überlastet. So kann es nicht weitergehen“, sagte SPD-Generalsekretärin Luisa Boos. „Das Thema hat im Bundestagswahlkampf eine große Rolle gespielt, jetzt redet kaum mehr jemand davon. Es wird Zeit, dass wir gemeinsam mit den Beschäftigten den politischen Druck erhöhen.“

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 12.12.2017

 

Bundespolitik Breymaier und Vogt im Parteivorstand

Leni Breymaier und Ute Vogt sind beim Bundesparteitag in den Parteivorstand gewählt worden. Sie gehören nun zu den insgesamt 35 Beisitzern, Vogt war dies bereits. „Ich freue mich, dass wir von zwei starken Frauen im PV vertreten werden. Wir werden Hand in Hand an der Erneuerung der SPD weiterarbeiten“, so Generalsekretärin Luisa Boos. Breymaier wurde in der Nachfolge von Vogt auch ins Präsidium gewählt. Peter Friedrich, acht Jahre für die SPD Baden-Württemberg im Vorstand, hatte nicht erneut kandidiert. Dem ehemaligen Europaminister wurde herzlich gedankt.

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 11.12.2017

 

Bundespolitik Breymaier begrüßt Votum des Bundesparteitags

„Das war eine gute Debatte. Sie hat gezeigt: Es geht um Inhalte, nicht um die politische Farbenlehre. Klar ist, dieses Votum bedeutet keine Vorfestlegung auf eine der möglichen Varianten.“

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 07.12.2017

 

Ortsverein Zur Zukunft der SPD - Ein Thesenpapier der SPD Aidlingen

Wichtiger als über Personen zu reden, ist die Diskussion der Sachthemen.

Wichtiger als über Sachthemen zu reden, ist die Entwicklung der inneren Einstellung und Werte einer Partei.

Daraus entfalten sich die Sachthemen. Und erst dann kann die Partei die Führungsriege wählen, die diese Themen umsetzt.

Aus dieser Hierarchie folgert, dass die demokratische Diskussion innerhalb der Partei den Geist, den Spirit verändern soll, nicht eine evtl. ausgetauschte Führungspersönlichkeit. In diesem Sinne ist dieses Papier zu verstehen.

Veröffentlicht am 06.12.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 978969 -

Aktuelles aus dem OV Aidlingen

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Freunden
eine schöne Adventszeit!

 

Der SPD-Ortsverein Aidlingen ist neuerdings auch mit einer eigenen Seite bei Facebook vertreten! Schauen Sie doch einfach mal bei Facebook nach der "SPD Aidlingen"... über ein "I like" oder auch einen sonstigen Kommentar würden wir uns sehr freuen.

 

Vorstand OV Aidlingen

Vorsitzender Hannsjörg Schmieder

Stellvertr. Vorsitzende/r Achim Haustein, Ralf Heller, Bernd Schaible

Schriftführer Serdar Dilar

Kassierer Serdar Dilar

Beisitzer/in Isolde Hierholzer, Silvia Nagel, Alexander Schneider, Klaus Stemmler, Elke Schweizer, Gabriele Walter

 

unsere Gemeinderäte

Achim Haustein, Aidlingen

Gabriele Walter, Aidlingen

Verena Breitling, Deufringen

Bernd Schaible, Dachtel

 

unsere Ortschaftsräte

Verena Breitling, Deufringen

Dr. Werner Keßler, Deufringen

Carsten Kramer, Deufringen

 

Birgit Breitling, Dachtel

Alexander Fischer, Dachtel

Bernd Schaible, Dachtel

Norbert Schlumberger, Dachtel

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

08.01.2018, 11:00 Uhr - 08.01.2018 Spitzentreffen

08.01.2018, 13:15 Uhr Politischer Jahresauftakt

15.01.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

 

Online-Spenden für die SPD Aidlingen

 

Counter

Besucher:978970
Heute:2
Online:1
 

Aktuelle-Artikel