Bundespolitik Martin Rosemann neuer Landesgruppenvorsitzender

Der Tübinger Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann wurde gestern von der Landesgruppe der baden-württembergischen SPD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag zum neuen Vorsitzenden gewählt. Rosemann folgt damit auf Katja Mast, die nicht mehr kandidierte. Mast konzentriert sich künftig auf ihre Arbeit als stellvertretende Fraktionsvorsitzende, in der Kommission zur Zukunft der Rente der Bundesregierung sowie in der Lenkungsgruppe „Zukunft der Arbeit“ zur Erneuerung der SPD. „Ich werde den Kurs von Katja Mast fortsetzen und eine starke Stimme für die baden-württembergischen Interessen sein. In der Bundestagsfraktion und gegenüber der Bundesregierung geht es darum, die SPD-Landesgruppe leidenschaftlich zu vertreten“, unterstreicht der neue Vorsitzende der Landesgruppe seine Motivation.

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 07.06.2018

 

Landespolitik Breymaier: „Gebührenfreiheit und Qualität nicht gegeneinander ausspielen“

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat die Landesregierung aufgefordert, auch in Baden-Württemberg in die Gebührenfreiheit bei Kindertagesstätten einzusteigen. „Gebührenfreiheit und hohe Qualität in den Kitas dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden“, so Breymaier. „Die Gebührenfreiheit bei allgemein bildenden Schulen stellt ja auch niemand infrage.“ Anlass für den Vorstoß ist die neue Bertelsmann-Studie, die deutlich macht, dass gerade Familien mit geringem und mittlerem Einkommen durch Kita-Gebühren übermäßig stark belastet werden.

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 28.05.2018

 

Pressemitteilungen Den Erneuerungsprozess der SPD mitgestalten

Am vergangenen Samstag traf sich Kreis-SPD in Böblingen unter dem Motto „SPD erneuern. Jetzt. Gemeinsam.“

Veröffentlicht von SPD KV Böblingen am 17.05.2018

 

Pressemitteilungen Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) gründet sich im Kreis Böblingen

Kürzlich trafen sich die Frauen der Kreis-SPD in Böblingen, um eine der traditionsreichsten Arbeitsgemeinschaften ihrer Partei wieder ins Leben zu rufen.

Veröffentlicht von SPD KV Böblingen am 17.05.2018

 

Pressemitteilungen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer der Kreis-SPD in Berlin

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Saskia Esken aus Calw, war unter anderem Jasmina Hostert mit einigen Mitgliedern, die sich im letzten Jahr in ihrem Bundestagswahlkampf engagiert haben, auf politischer Bildungsreise in Berlin. Die Fahrt wurde durch das Bundespresseamt finanziert und in Kooperation mit dem Calwer Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten organisiert.

Veröffentlicht von SPD KV Böblingen am 17.05.2018

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 001022819 -